Punkte in Flensburg? Die Zentraldatei für Punkte in Flensburg wird radikal umgebaut!

Punkte in Flensburg bald neu berechnet!

Die Zentraldatei in Flensburg, die für die sogenannten „Punkte in Flensburg“ zuständig ist, soll radikal umgebaut werden! Alle Verkehrsdelikte, die früher mit 3 Punkten in Flensburg bestraft wurden, werden bald nur noch mit einem Punkt bestraft.

Allerdings ist dann auch der Führerschein bei 8 Punkten, statt wie bisher bei 18 Punkten, futsch. Als Zeitraum für den Umbau der Zentraldatei für Verkehrsdelikte gibt Bundesverkehrsminister Ramsauer das kommende Jahr (2013) an.

Weitere Details zum neuen Punktesystem Flensburg soll es noch in diesem Monat geben. Wir werden selbstverständlich darüber berichten, sobald die Änderungen des Verkehrszentralregisters publik werden.

Letzte Aktualisierung am 4.07.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

3 Kommentare zu „Punkte in Flensburg? Die Zentraldatei für Punkte in Flensburg wird radikal umgebaut!“

  1. Sensationell! Viele können ja auch nur bis 10 rechnen wegen der Finger. Für diese tolle Idee bekommt Herr Verkehrsminister Karl Ramsauer bei mir sofort 8 Pluspunkte! Solche Ideen sind wirklich unbezahlbar! Ich würde gerne anregen, dass dort auch Pluspunkte gesammelt werden für besonders rücksichtsvolles Fahren als so eine Art B-Note, aber bitte mit Zehntelschritten, damit es etwas genauer wird. (Man beachte bitte die Ironie!)

  2. Pingback: Punktesystem 2013 Flensburg - Bürger sollen mitreden

Kommentarfunktion geschlossen.