Winterreifenpflicht in Deutschland ist Gesetz

Winterreifen Pflicht ist Gesetz in Deutschland – Verkehrsminister Peter Ramsauer zur Winterreifenpflicht

Winterreifen
Winterreifenpflicht in Deutschland

In der letzten Woche äußerte sich Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer zur Winterreifenpflicht auf deutschen Straßen. Er stellte dabei klar, dass es eine solche Winterreifenpflicht in Zukunft geben wird. Insbesondere sollen Unfälle bei Schnee und Matsch durch ungeeignete Reifen verhindert werden. Die Verkehrsministerkonferenz einigte sich darauf, dass die Vorschriften der StVO dahingehend überarbeitet werden müssen. Langfristig soll eine internationale Regelung, also eine europaweit einheitliche Kennzeichnung für Winterreifen, gefunden werden.

So geht es in Sachen Winterreifen weiter:

  • Die Regelungen sollen so schnell wie möglich in den Bundestag eingebracht werden.
  • Der Begriff Winterreifen wird in die StVO aufgenommen.
  • Es soll festgelegt werden, bei welchen winterlichen Verhältnissen welche Reifen aufgezogen werden müssen.
  • Einen festen Zeitraum (bspw. Oktober – April) für eine Winterreifenpflicht wird es nicht geben.

Hintergrund:

  • Derzeit gibt es keine Winterreifenpflicht in Deutschland.
  • Es existiert lediglich eine Vorschrift, dass eine den Wetterverhältnissen angepasste Bereifung aufgezogen werden muss.

Letzte Aktualisierung am 4.07.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API