Berufskraftfahrer Qualifikations Gesetz (BKrFQG)

on in Allgemein, Autos, Verkehrspolitik

Lenkberechtigung steht für viele LKW Fahrer auf dem Spiel

Der 10. September 2014 ist Stichtag für viele Transportunternehmen und LKW Fahrer, denn an diesem Tag ist Stichtag für die Teilnahme an der 35 stündigen Weiterbildung laut Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz (BKrFQG), durch welches die „Richtlinie 2003/59/EG des europäischen Parlaments und des Rates vom 15. Juli 2003 über die Grundqualifikation und Weiterbildung der Fahrer bestimmter Kraftfahrzeuge für den Güter- oder Personenkraftverkehr“ national umgesetzt wird.

Jeder LKW Fahrer, der die Teilnahme an der Weiterbildung nicht nachweisen kann, büßt seine Lenkerlaubnis ein!

Die gängigen Bildungsanbieter wie die DEKRA warnen schon vor Engpässen bei den Weiterbildungsangeboten und langen Wartezeiten bei den Zulassungsbehörden. Ausnahmeregelungen gibt es nur, wenn die Frist für eine Führerscheinverlängerung bis zum 09. September 2016 abläuft. In diesem Fall besteht die Möglichkeit, die Weiterbildung bis zu diesem Datum zu absolvieren.

Bei Nichteinhaltung der Vorgaben drohen hohe Geldbußen!

Weitere Informationen finden Sie hier:
Bundesamt für Güterverkehr
DEKRA

Letzte Aktualisierung am 29.06.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Hinterlassen sie einen Kommentar

XHTML: Folgende HTML-Tags können verwendet werden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.